TSV Rottweil

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Sportarten Schwimmen News Matthias Dörr sprintet unter die Top Ten von Württemberg


Matthias Dörr sprintet unter die Top Ten von Württemberg

Am vergangenen Wochenende fanden die Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen in Neckarsulm statt.

 

48 Vereine / Startgemeinschaften aus Württemberg hatten 262 Schwimmerinnen und 284 Schwimmer gemeldet. Einer davon war Matthias Dörr, der sich als einziger Schwimmer des TSV Rottweil in den vorausgegangenen Testwettkämpfen für diese Meisterschaften qualifiziert hatte. Die erforderlichen Pflichtzeiten waren in den letzten drei Jahren stark verschärft worden.

 

Für Matthias waren es die ersten Württembergischen Meisterschaften. Umso aufregender war dieser Wettkampf für ihn. Für den 14-jähringen war es eine tolle Erfahrung in Neckarsulm, die württembergische Schwimmspitze schwimmen zu sehen und ebenfalls daran teilzunehmen. Am Sonntag war es dann soweit. Matthias startete über seine Paradedisziplin, die 50 m Freistil. Die Pflichtzeit betrug im Jahrgang 2005 genau 28,39 Sekunden. Matthias hatte sich zuvor mit 27,88 sec. qualifiziert. Beim Wettkampf legte er trotz Nervosität nochmals einen drauf und holte sich mit 27,70 sec, einen guten 8 Platz. Um unter die besten vier zu kommen, hätte Matthias unter 27 Sekunden schwimmen müssen

 

Nun weiß Matthias wo er über die Sprintstrecken in Württemberg steht. Man darf gespannt sein, was Matthias mit seinen Trainingspartnern in den nächsten Monaten im Training und bei den kommenden Wettkämpfen abliefern wird.

 

 

TSV Newsletter