TSV Rottweil

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Sportarten Handball


Handball in Rottweil

Die Handballabteilung des TSV Rottweil bildet seit 2002 zusammen mit den Handballabteilungen der Vereine TSV Bühlingen und TSV Göllsdorf die Handballspielgemeinschaft Rottweil - kurz HSG Rottweil. Mittlerweile sind auch noch der SV Hausen und der SV Zimmern dazugekommen.


Handball hat sich in den vergangenen Jahren fast ausnahmslos zu einer reinen Hallensportart entwickelt, d.h. die Wettkampfphase der Handballer ist die Zeit von Mitte September bis Anfang April.

 

Wer spielt für die HSG?

  • beinahe 30 Mannschaften
  • über 200 Spiele pro Jahr
  • über 50 Trainingseinheiten pro Woche
  • insg. über 1.000 Mitglieder der 5 Handballabteilungen

 

Unsere Mannschaften spielen im Handballbezirk Neckar/Zollern, dessen regionale Ausdehnung sich im Westen von Sulz bis Schwenningen und in östlicher Ausdehnung von Albstadt über Sigmaringen bis nach Fridingen im Donautal erstreckt.


Unsere Heimspiele tragen wir in Form von Spieltagen in der Doppelsporthalle in Rottweil aus. Diese Spieltage beginnen in der Regel am Samstagnachmittag oder Sonntagvormittag mit Jugendspielen und enden mit einem Spiel der Aktiven am Samstag gegen 22:00 Uhr bzw. am Sonntag gegen 19:00 Uhr.

 

Über die Sommermonate hinweg nehmen unsere Mannschaften an diversen Turnieren teil. Im Trainingsbetrieb steht in dieser Zeit dann bereits wieder die Vorbereitung auf die bevorstehende Hallenrunde an.