TSV Rottweil

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Sportarten Schwimmen News Elias Pufke holt vier Württembergische Titel


Elias Pufke holt vier Württembergische Titel

Lisa Roth wird Württembergische Vizemeisterin über 200 m Brust

 

Bei den diesjährigen Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart hatten nur 4 Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Schwarzwald-Baar-Heuberg die Pflichtzeiten im Vorfeld erreicht, nachdem der Württembergische Schwimmverband die Pflichtzeiten stark verschärft hatte. Teilweise starteten aufgrund dessen nur 2 bis 4 Starter pro Disziplin und Strecke und teilweise auch bis zu 20 Schwimmer/-innen.

 

Von der SG Schwarzwald-Baar-Heuberg waren aus Rottweil Lisa Roth, aus Hechingen Emma und Elias Pufke und aus Schwenningen Simon Kreiselmaier qualifiziert. Am erfolgreichsten an diesem Wochenende war Elias Pufke mit 4 Württembergischen Meistertiteln und 4 Vizemeistertitel im Jahrgang 2004. Dabei holte er sich auch noch vier persönliche Bestzeiten auf der Langbahn über die 200 m Freistil in 2:11,29 min, über die 50 m Schmetterling in 29,14 sec., über die 200 m Schmetterling in 2:31,16 min. und über die 200 m Lagen in 2:26,40 min.

 

Lisa Roth startete dieses Jahr in der Juniorenklasse (Jg. 1999/2000). Nur knapp verpasste sie ihre Titelverteidigung über 200 m Brust. In schnellen 3:01,56 min. holte sie sich den Vizemeistertitel.

 

Simon Kreiselmaier ging im Jahrgang 2002 viermal an den Start (50 + 100 m Freistil, 50 + 100 m Schmetterling) und konnte sich über die beiden Schmetterlingstrecken mit den Plätzen 6 und 7 unter den Top 10 platzieren.

 

Emma Pufke (Jg. 2006) hatte sich über die 50 und 100 m Freistil qualifiziert und holte sich zwei persönliche Bestzeiten mit 32,13 sec. über die 50 m und 1:12,31 min. über die 100 m und erzielte beides Mal Platz 13.

 

 

TSV Newsletter